Blasorchster Runkel

Die Musikabteilung des TV Runkel konnte 2009 schon auf 50 Jahre erfolgreiche Spielmanns- und Blasmusik zurückblicken. Die Musikabteilung feierte das Goldene Jubiläum, den 50. Geburtstag. Dass dieser Geburtstag mit der 850-Jahrfeier der Stadt Runkel zusammenfiel ist kein Zufall. Der Auftritt des Spielmannszuges TV Dauborn zur 800-Jahrfeier in Runkel gab die Initialzündung zur Gründung eines Spielmannszuges bzw. die Gründung der Musikabteilung im TV Runkel.
Heinrich Krämer, Heinrich Müller und Adolf Ohlemacher trafen sich bei einem Spaziergang in der "Ansbach". Am gleichen Abend fand die erste Übungsstunde in der Malerwerkstatt von Carl Hemming statt. Dieser Tag war der eigentliche Gründungstag des TV-Spielmanngszuges und der heutigen Musikabteilung.

Bereits ein Jahr nach dieser Gründung konnte Kurt Hampel als musikalischer Leiter und Dirigent gewonnen werden, der die musikalische Entwicklung des Orchesters hin zur Blasmusik maßgeblich vorantrieb. 30 Jahre leitete er das Orchester und und führte ehrenamtlich mit viel Idealismus unzählige junge Menschen an die Musik.

Seit Juni 2000 steht das Blasorchester unter der musikalischen Leitung von Kai Tobisch

www.blasorchester-runkel.de